· 

let's start!

Schon lange trage ich mich mit dem Gedanken, dass ich all mein Wissen, meine Erfahrungen, meine Träume, Visionen, aber auch meine Zweifel und Prozesse endlich mit der „Aussenwelt“ teilen möchte. Das heisst, dass ich Tipps, Wissen, mehr selbstverant-wortliches Handeln nach aussen tragen möchte. Was liegt dann näher als einen Blog zu schreiben, einen Newsletter zu verfassen, Kurse zu geben und, und, und...

 

Nun ja, irgendwie wird das Gefühl wach – das auch noch!? Und doch fühle ich, dass es an der Zeit ist, mich dieser Herausforderung zu stellen.

 

Und ich fühle auch eine „gewisse Müdigkeit“ meinen Kunden gegenüber. Jedem einzelnen wieder dasselbe erzählen! Und dies öfters, da ich manchmal das Gefühl habe, dass mich meine Kunden gar nicht richtig verstehen. Drücke ich mich nicht gut aus, bin ich zu wenig strukturiert, setzte ich zu viel voraus, ist meine Erwartungshaltung zu hoch?

 

Nein, ich glaube nicht. Ich denke ich bin auf dem richtigen Weg! Nur möchte ich Werkzeuge entwickeln, wo ich mehr Leute auf einmal erreichen kann. Dies braucht Veränderungen. Ich wage im 2020 das eine oder andere zu ändern,  wage mich erstmals diesen Blog ins Leben zu rufen, mit ungewissem Ausgang, ob es funktioniert und Wirkung zeigt.

 

Eine Menge „Projekte“ bahnen sich an – ich bin gespannt und Ihr dürft es auch sein. Eine Regelmässigkeit mit Blog schreiben wird es kaum geben, dafür kenne ich mich zu gut. Ich möchte mich mitteilen, wann auch immer ich das Gefühl habe, dass es richtig und spannend ist. Es gibt keinen vorgefertigten Redaktionsplan und so darf es auch sein!

 

Lass Dich überraschen. Ich freue mich auch immer auf eine Reaktion deinerseits. Wissen, Gedanken, Wünsche, Tipps, Experten-Interviews... lass uns starten...