Montatliches Singtreffen

Singabende mit Regina Herzog

Regina bringt in ihrer Schatztruhe Mantras, Lieder aus dem Pop & Rock-Bereich und eine bunte Palette von berührenden und kraftvollen Liedern aus der ganzen Welt mit. Sie geht auch immer auf die Wünsche der Teilnehmer/innen ein.

In einem meiner Newsletter habe ich euch beschrieben wie der Vagus-Nerv, der “Ruhe- oder Erholungsnerv” beim Singen wirkt.

Die beiden Äste des Vagusnervs verlaufen auf beiden Seiten des Halses entlang von Kehlkopf und Luftröhre. An diesen Punkten lässt sich der Vagusnerv unter anderem durch die Vibration der Stimme aktivieren.

Deshalb ist Summen und Singen nebst ganz vielen anderen Übungen eine ideale Form in puncto Entspannung und Stressbewältigung.

Sollte jemand das Gefühl haben, dass er/sie nicht singen kann, so ist man hier am  richtigen Ort. Singen können alle. Bei Hemmungen darf man auch einfach nur mitsummen und in die wohltuende Energie eintauchen.


30.5. / 20.6.2024 – weitere Termine folgen, da es bald neue Termine gibt. 

von 19.00 – ca. 20.30 Uhr im Körperdetektiv

Voraussetzung:        für alle. Man kann an einzelnen, an mehreren oder gleich an allen Abenden teilnehmen 😀.

Energieausgleich:    Fr. 30.00 pro Abend

Ort:                             Bewegungsraum des Körperdetektivs

Anmeldung:              per SMS, Whatsapp oder Mail direkt bei Regina bis 2 Tage vor dem jeweiligen Abend (oder allenfalls bei mir (Silvia))

Regina Herzog: 079 155 15 35 | regina13.herzog@outlook.com |

www.soul-touch.ch

Durchführung:          ab drei Teilnehmer/innen

Verbindliche Buchung:

Es kann generell nicht garantiert werden, dass zum Zeitpunkt deiner Anmeldung noch Plätze verfügbar sind.
Du erhältst baldmöglichst eine Antwort.

    Datenschutz:
    Du erklärst dich damit einverstanden, dass bei der Kontaktaufnahme per Kontaktformular oder E-Mail deine Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert werden. Genauere Informationen entnehme bitte unserer Datenschutzerklärung.



    Klicken Sie auf den unteren Button, um das Formular mit Google reCAPTCHA freizuschalten.
    Mit der Freischaltung akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Formular freischalten