Kurz-Workshop

Wirbelsäulen-Atmung

An diesem Abend erleben wir eine Atem-Meditation nach den spiraldynamischen Prinzipien. Die Idee ist von Carolyn Ohnesorge. Es geht dabei um eine Einatmung, die die Lungen von der Spitze bis in ihre Basis mit Luft füllt, die Wirbelsäule so in Schwingung versetzt, dem Bindegewebe im Rumpf Elastizität verleiht und vor allem verlorene Körperzentimeter wieder zurückgewinnen lässt.

Durch die Aufrichtung und Längsspannung der Wirbelsäule wird eine effiziente körperliche Selbstregulation bis hin zur Selbstheilung in Gang gesetzt. Der Körper wird in das Wohlergehen der Zentriertheit geführt – ins SEIN – ins DA SEIN.

Kursinhalt:

Erlernen dieser Wirbelsäulenatmung im Liegen (man könnte diese auch überall im Sitzen oder Stehen anwenden).

Die kleinen Bewegungen von Kopf, oberen Rippen, unteren Rippen und dem Becken werden uns durch den Abend führen mit immer wieder Nachspüren der Veränderungen.


16.03.2023 von 19.00 – ca. 21.30 Uhr im Körperdetektiv oder

30.03.2023 von 19.00 – ca. 21.30 online via Zoom

Voraussetzung:       für alle geeignet

Energieausgleich:   Fr. 36.00

Ort:                            Bewegungsraum des Körperdetektivs oder zuhause mit Computer

Anmeldung:             per Formular am Ende dieser Beschreibung bis spätestens eine Woche vor dem Kurs unter Angabe von Adresse und welches Datum

Kondition:                Abmeldungen bis 4 Tage vor dem Kurs sind kostenlos, danach ist der Rechnungsbetrag geschuldet (ausser mit Arztattest)

Durchführung:        live und online: ab drei bis maximal 6 Teilnehmer/innen

Verbindliche Buchung:

Es kann generell nicht garantiert werden, dass zum Zeitpunkt deiner Anmeldung noch Plätze verfügbar sind.
Du erhältst baldmöglichst eine Antwort.

    Datenschutz:
    Du erklärst dich damit einverstanden, dass bei der Kontaktaufnahme per Kontaktformular oder E-Mail deine Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert werden. Genauere Informationen entnehme bitte unserer Datenschutzerklärung.



    Klicken Sie auf den unteren Button, um das Formular mit Google reCAPTCHA freizuschalten.
    Mit der Freischaltung akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Formular freischalten